Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

Bienenstockluft Inhalations Therapie von Mai bis September möglich!

Leiden Sie unter Heuschnupfen, Asthma chronischer Bronchitis oder anderen Atemwegserkrankungen?

 Dann sprechen sie mich an, ob die Inhalation von Bienenstockluft für sie eine hilfreiche Behandlung sein könnte.  

In unserer Therapiestation inhaliert dieses Jahr immer nur ein Patient pro Termin, um dem Infektionsschutz gerecht zu werden !

Aktuelles 

Ab März beginnen wieder die Bienenstockluft Vorgespräche/Anamnesegespräche. 

  

Unsere Propolis-Tinktur ist in der Imkerei wieder erhältlich. 

 

 Bienensachverständiger

Als Bienensachverständiger (BSV) untersuche ich kranke oder krankheitsverdächtige Bienenvölker der Imker auf Anzeichen von Bienenkrankheiten.

 

Außerdem untersuche ich, auf Imkerwunsch, Bienenvölker für die Ausstellung von Gesundheitszeugnissen. Diese werden von Imkern benötigt, wenn sie den Standort von Bienenvölkern ändern (z.B. in Trachtgebiete wandern) oder Bienenvölker verkaufen wollen.

 

NEWS:

Ab 2020 Gesundheitszeugnisse nur mit Futterkranzprobe möglich.

 

Terminvereinbarungen für Untersuchungen bitte unter:

Tel.: 037605/ 4222  Mobil: 0176/49801641

 

Der Bienensachverständige vertritt die Imker gegenüber dem Amtsveterinär und überwacht die Sanierung und Behandlung von Bienenvölkern, im Auftrag des Amtsveterinärs, bei meldepflichtigen Bienenseuchen. Zu diesen Aufgaben wird der Bienensachverständige vom Amtsveterinär bestellt, er stellt somit ein ausführendes Organ des Amtsveterinärs dar.