Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

Bienenstockluft Inhalations Therapie von Mai bis September möglich!

Leiden Sie unter Heuschnupfen, Asthma chronischer Bronchitis oder anderen Atemwegserkrankungen?

 Dann sprechen sie mich an, ob die Inhalation von Bienenstockluft für sie eine hilfreiche Behandlung sein könnte.  

In unserer Therapiestation inhaliert dieses Jahr immer nur ein Patient pro Termin, um dem Infektionsschutz gerecht zu werden !

Aktuelles 

Ab März beginnen wieder die Bienenstockluft Vorgespräche/Anamnesegespräche. 

  

Unsere Propolis-Tinktur ist in der Imkerei wieder erhältlich. 

 

Wirbelsäulentherapie nach Dorn

Mit der Dorntherapie wird der gesamte Körper auf Fehlstellungen untersucht und mit sanften Therapiegriffen wieder in seine richtige Statik gebracht. Man gleicht Beinlängendifferenzen und Beckenschiefstände aus und richtet bei Fehlstellungen die einzelnen Wirbel wieder ein.

Die Dorntherapie ist keine Chiropraktik, sondern arbeitet ohne Stoßen, Reißen, Ziehen oder Geschwindigkeit ! Es ist eine sehr sanfte , nicht schmerzhafte Methode.

Außerdem ist es möglich , nicht nur eine schmerzende Wirbelsäule oder die Gelenke zu behandeln, sondern kann gleichzeitig auch Einfluss auf die Funktion innerer Organe nehmen, da von der Wirbelsäule Nerven zu jedem Organsystem ziehen.